Volley Emmen-Nord

1995 entstand aus der Herrenabteilung von Volley ATV Emmenbrücke und des TSV Rothenburg eine Spielgemeinschaft. Die neu formierten Teams traten die Meisterschaft unter dem unaussprechlichen Namen «VSG ATVE TSVR» an, weshalb schon bald ein neuer Name gesucht wurde. Die Lösung brachte die von beiden Gemeinden benutzte Autobahnein- und -ausfahrt Emmen-Nord.

Nach zehn Jahren gesellte sich dann die komplette Damenabteilung von Volley ATV Emmenbrücke zum reinen Männerverein und auf die Saison 2011/12 hin wurde die Juniorinnenabteilung des SVKT Rothenburg aufgenommen. Damit ist Volley Emmen-Nord einer der grössten Volleyballvereine im Regional-Verband Innerschweiz.

Kontakt

Volley Emmen-Nord Frau Eva Bächtiger, Sekretariat Narzissenweg 1 6005 Luzern Tel. 041 310 12 31 sekretariat@volley-emmen-nord.ch